header

Rhythm of the Dance: Showgeschichte

hintergrund

Showgeschichte

(Rhythm of the Dance 2017)

1. Akt

Newgrange At Dawn
Die Show beginnt in Newgrange beim  jungsteinzeitlichen Hügelgrab in der irischen Grafschaft Meath am Fluss Boyne. Begleitet von langsamer Perkussion betreten die Tänzer die Bühne. Stramm stehen sie da und warten auf den Sonnenaufgang, der Licht und Leben auf die Bühne bringt. Wir sind die Menschen von Irland!

Celtic Air
So stehen wir da. Unsere Reise war lang. Begleitet uns zurück und überquert mit uns den Ozean. Dorthin, wo alles begann.

Dancing At The Cossroads
Ein einzelner Musiker spielt um die Menschen von nah und fern zu unterhalten. Wir kommen zusammen um unsere Musik und unsere Tänze zu zelebrieren.

The Dublin Medley
Unsere Reise führt uns nun nach Dublin. Da singen wir alte Lieder, die uns Geschichten von früher erzählen.

The Drill (Boys Acapella)
Die Männertanzgruppe nimmt uns mit auf ein Varieté von verschiedenen Rhythmen, vom Standard bis hin zum virtuos schnellen Fusswerk. Hier wird die Stärke der Männer demonstriert, die sich im Tanz mit ihren Kräften messen.

The Plight Of The Irish
Dieses Stück zeigt den weichen Damenschuh, der sich "slip jig" nennt. Es wird mit Anmut getanzt – so wie ein Schwan. Sobald die anderen Tänzerinnen erscheinen, leitet die weibliche Lead-Tänzerin die Tanzgruppe mit Stärke und Stolz.

Beat Of The Bodhran
Unsere  Leittänzerin wird von einem strengen Rhythmus aufgewühlt. Sie ist nicht entzückt und verlässt die Bühne.  Der treibende Takt der Trommel bringt uns zurück an den Ort, wo alles begann. Der Rhythmus ist komplex und dynamisch und ergänzt den stampfenden Fuss perfekt.

The Gathering
Die Band spielt lüpfige irische Musik, welche die Tänzer zurück auf die Bühne holt. Das Fest hat begonnen!

The Fireside
Nun wird es etwas ruhiger und jeder dreht sich zum Feuer in der Mitte. Zeit um etwas nachzudenken über die alte Heimat, bevor wir die unvermeidbare Reise antreten werden.

The Departing (Song)
Somit verlassen wir Irland. Unsere Reise führt uns in ein Land, das eines Tages unsere neue Heimat sein wird.

Life Is But A Dream
Einige von uns müssen ihre Liebsten zurück lassen. Wir verlassen unsere Heimat und suchen neue Ziele. Aber lasst uns nicht traurig sein – lasst uns feiern!

2. Akt

Dawn’s First Light
Die Sonne geht an einem neuen Ort auf. Die Zukunft ist hell und voller Möglichkeiten.

Songs Of Our Homeland
Lieder aus unserer alten Heimat erinnern uns daran, woher wir kommen.

The Bodhran Piece
Die Männer messen sich in ihren Tänzen, während der Bodhran Trommler die weibliche Leittänzerin für sich  gewinnen will.

Lads And Lassies
Neue Orte bringen neue Inspirationen. Wir können von den Einheimischen lernen und gegenseitig voneinander profitieren.

Trading Tunes
Die irische Musik ist sehr traditionell. Aber auf unseren Reisen treffen wir auf andere Kulturen. So beginnen sie sich zu vermischen.

Sean Nos
Der älteste und ursprünglichste Tanzstil vermischt  sich nun mit dem modernen  Tanzstil. Dies wird von den Sean Nos Tänzern in perfekter Harmonie aufgeführt.

The Town I Loved (Song)
Wir horchen auf und denken an den Ort, wo wir aufgewachsen sind - mit Gesang, Tanz und Tradition.

The Irish In America (Swing Stück)
Wir sehen die Tänzer mit anderen Kleidern. Eine neue Ära hat begonnen. Es ist Swing-Time!

Musicians Finale
Die Musik erreicht ihren Höhepunkt mit Soloeinlagen der einzelnen Musiker und lässt die Halle mit stampfenden irischen Rhythmen erbeben!

Home
Nachdem wir auf unseren Reisen so viel erlebt haben, ist es wieder Zeit heimzukehren und unsere Herkunft und unser Vermächtnis in Musik und Tanz zu zelebrieren.

Finale
Unsere Musiker und Tänzer/innnen verabschieden sich von all den neuen Freunden, die wir hoffentlich mit unserer Show gewinnen konnten.

Encore